Change Management

"Veränderung ist nicht gleich Veränderung. Es erfordert situatives Handeln – ein Patentrezept gibt es nicht."

Situativ handeln können Sie aber nur dann, wenn Sie aus sich selbst heraus in der Lage sind, auf Erfordernisse des Organisationsumfeldes zu reagieren.

Ändert sich das Äußere von Organisationen, muss sich auch das Innere entsprechend wandeln.

Dies ist mittlerweile die gängige Realität, sodass das professionelle Management von Veränderungen zu einer der wichtigsten Aufgaben gehört, der sich Führungskräfte stellen müssen.

So vielfältig auch die Anlassfälle zur Veränderung. Diese können Veränderungen auf Ebene von Strategie, Struktur oder dem sozialen Gefüge einer Organisation sein.

Nach unserer Erfahrung führen vor allem diejenigen Prozesse zu einem dauerhaften und nachhaltigen Erfolg, bei denen die gesamte Organisation und nicht nur Teile von ihr gelernt haben. Bei der Gestaltung eines organisationalen Wandels sollte die Betrachtung sich nicht nur auf die eigentliche Veränderung beschränken, sondern den Gesamtzusam-menhang berücksichtigen.

Ein erfolgreicher organisationaler Wandel sollte daher stets einhergehen mit einem kulturellen Wandel, über den die Beständigkeit einer Veränderung bei den Beteiligten abgesichert wird.

Das erfahrene Beraterteam von Pro Active unterstützt sie bei der Initiierung, Planung und Umsetzung betrieblicher Veränderungsprozesse.

Unsere Methoden