Innovation Journey SILICON VALLEY

Der Mythos
Silicon Valley – Synonym für ein Tal, das einige der wertvollsten Unternehmen der Welt beherbergt. Eine Region, die wie keine andere für Fortschritt, Entwicklung und Innovation steht. Eine Unternehmenslandschaft, die bahnbrechende Produkte und Services am laufenden Band hervorbringt. Ein Ort, an dem die Zukunft gestaltet wird, Bit für Bit. Willkommen im Silicon Valley!

Mutig in die neuen Zeiten
Themen wie Digitalisierung, Industrie 4.0, augmented reality, uvm. sind in aller Munde. Der Einfluss neuer Schlüsseltechnologien auf die Arbeitswelt, wie beispielsweise virtual reality (VR), smart devices oder die vollständige Virtualisierung von Abläufen, wird in unseren Breiten vornehmlich in theoretischen Modellen diskutiert.

 

fahrplan

The Valley Experience – die Tour, die ihresgleichen sucht
Erkunden Sie gemeinsam mit erfahrenen Begleitern eine Vielzahl an innovativen Unternehmen in einer fokussierten, fünftägigen Reise durch ausgewählte Locations. Erkunden Sie mit uns die unternehmerische Landschaft, welche die Region des Valleys in aller Munde gebracht hat.

Schluss mit anonymen buzzwords!
Sie vermeiden das Spiel mit sprachlichen Platzhaltern für unklare Konzepte? Sie brennen für die Zukunftsmodelle, die an der vordersten Front der Organisationsentwicklung erarbeitet werden? Sie wollen verstehen, wie Unternehmen aus Ihrem vollen Potential schöpfen können, um ihren Erfolg zu maximieren?
Seien Sie dabei! Lernen Sie die aktuellsten Arbeitsweisen & Trends des new digital business kennen. Erleben Sie, wie der Arbeitsplatz der Zukunft aus der Lust an Innovation entsteht.
Lassen Sie sich durch den Spirit des Valleys inspirieren – erfahren Sie Innovationskultur aus erster Hand!

Ort, Zeit und Kosten

Wann: Sonntag, 24.09.2017 um 19.00 Uhr bis Freitag, 29.09.2017 um 17.00 Uhr

Start- und Endpunkt: San Francisco
Kosten: € 3.000,00 zzgl. MwSt.

In dieser Rate ist inkludiert: Kuration der gesamten Tour | Transfers während der Tour | Tickets, wenn erforderlich | Welcome-Dinner am Sonntag und eine Menge an Inspiration, Spaß und ein interessantes Netzwerk im Silicon Valley und innerhalb der international besetzten Teilnehmergruppe.

Nicht inkludiert in der Rate ist die An- und Abreise bis/ab San Francisco, Unterkunft in San Francisco, Verköstigung während der Tour.

Innovation Journey – Guides

Patrick Rammerstorfer (CEO Pro Active)

Patrick ist seit mehr als 20 Jahren leidenschaftlicher Unternehmer und gründete Pro Active im Jahre 2004. Als Berater unterstützt er Unternehmen in den Bereichen Innovation, Change, Strategie und Leadership. Er studierte Handelswissenschaften, Change Management und General Management.

Nach mehreren Firmengründungen widmet er sich seit mehr als 15 Jahren der Beratung von Organisationen sowie dem Training von Führungskräften aus den unterschiedlichsten Kontexten.

Er absolvierte zahlreiche Aus- und Fortbildungen in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Holland und den USA, von Systemischer Beratung über Innovationsthemen hin zu neuen Arbeits- und Organisationsformen. Patrick unterrichtet aktuell an der Fachhochschule IMC Krems und hatte Lektorate an mehreren Hochschulen inne. Zudem ist er als Investor und Strategy Advisor beim Münchner Start-Up kickbase engagiert. Und er ist Gründer der Initiative Responsive Org Linz – mit dem Anliegen gemeinsam Unternehmen lebenswerter zu gestalten. Deshalb liegt seine derzeitige Aufmerksamkeit im Bereich der Innovationsfähigkeit von Unternehmen, der er sich in zahlreichen Workshops und neuen Lernformaten widmet.

Oliver Kempkens

Oliver studierte Rechtswissenschaften, BWL, Mediation und Design Thinking. Nach Stationen und Firmengründungen in München, London und Riga zog er 2011 nach Palo Alto um dort die intellektuelle Erneuerung eines großen Tech Giganten, der SAP, mitzugestalten. In den Jahren davor hat sich Oliver stark mit den Themen Design Thinking, Lean Startup, Agile Software Engineering etc. auseinandergesetzt und hält seitdem weltweit Vorträge und leitet Design Thinking Projekte. Nach einem kurzen Abstecher zu Russell Reynolds Associates ist Oliver derzeit Geschäftsführer der ITMP Deutschland, einem Spin-off der Universität St. Gallen, die Unternehmen dabei unterstützt Design Thinking und Nutzerzentrierung in Unternehmen zu implementieren.

Oliver hat mehrere Gastprofessuren (Moskau, Zagreb) weltweit, u.a. unterrichtet die österreichische Pioniervorlesung zum Design Thinking an der FH Oberösterreich. Oliver wurde mehrfach für seine Arbeiten ausgezeichnet und kann auf ein exklusives Netzwerk im Bereich Innovation und Design zurückgreifen.

Christian W. Franz

Christian studierte Psychologie, mit Schwerpunkt sozialer Interaktion & Wirtschaftspsychologie. Bereits während seines Studiums in Salzburg sammelte er über mehrere Jahre Arbeitserfahrungen im Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologie, was die theoretischen Lehrinhalte in einem deutlich produktiveren Licht erscheinen ließen – learning by doing eben. Nach dem Studium übernahm er das Unternehmen MAPS KG und beschäftigt sich seitdem vor allem mit Themen wie Organisationsdiagnostik, Führungskräfteentwicklung und Evaluation.

Des Weiteren ist Christian Uni-Lektor in den Bereichen Methodenlehre der Psychologen-Ausbildung und Projektmanagement. Aus eben diesem psychologischen Blickwinkel sind folgerichtig neue Kreativitätstechniken und Arbeitsformate wie Design Thinking zentrale Werkzeuge für ihn, um Menschen dabei zu unterstützen, Herausforderungen nicht als übermächtig, sondern als Arbeitsgrundlage zu empfinden und tätig werden zu können.