Trainings

Training ist im Sport der übliche Begriff für das regelmäßige Üben von entscheidenden Dingen, die zum Erfolg führen.

In Unternehmen wird dieses Üben und die Reflexion oft auf Seminare verlagert, die immer nur von Zeit zu Zeit stattfinden.

Unter Trainings verstehen wir eine kontinuierliche, zeitlich begrenzte Begleitung und Unterstützung von Teams. Um sprachlich korrekt zu bleiben, verwenden wir bewusst nicht das Wort des Teamcoachings, weil der Begriff Coaching für uns ursprünglich immer mit der Arbeit mit Einzelpersonen zu tun hat.

Training ist für uns der besser passende Begriff für diese Form der Intervention.

Dabei wird durch gemeinsame Retrospektiven vor allem die eigene Reflexionsfähigkeit gestärkt. Dabei muss es nicht immer um ein spezifisches fachliches Thema gehen, es kann auch um die Teamperformance im Allgemeinen, die soziale Dynamik, die Reflexion der gemeinsamen und individuellen Arbeitsweisen, u.ä.

Hat das Team gemeinschaftlich das Gefühl einen guten Entwicklungsschritt gemacht zu haben, sollte das Training abgeschlossen werden und nur bei Bedarf noch einmal die Möglichkeit zu Retrospektiven genutzt werden.

Wenn Sie Teams haben, die ein Training im Sinne einer Begleitung und Unterstützung benötigen, dann kontaktieren Sie uns gerne hierzu!