Unsere Visionen, Arbeitsweise und Werte


Wie wir die Zukunft sehen

“The future is not something that just happens to us.
The future is something we make.”


Dieses Zitat vom Institute for the Future prägt unseren Blick auf die Zukunft – aber auch unser Handeln in der Gegenwart. Wir finden, dass es enorm wichtig ist, sich wieder bewusst(er) zu machen, dass Zukunft nichts ist, was nur über uns hereinbricht – sondern ein Möglichkeitsraum, den wir aktiv mitgestalten können. Und unserer Meinung nach auch: mitgestalten sollten.

Wenn wir also intensiv über die Zukunft nachdenken – etwa in Form von strategischen Foresight-Prozessen – dann nicht, um sie punktgenau

vorherzusagen, sondern um verschiedene Szenarien und
Möglichkeiten zu erforschen. Und um uns Klarheit darüber zuverschaffen, wie die wünschenswerte Zukunft eigentlich aussieht. Das hilft uns, die richtigen Schritte in der Gegenwart zu setzen, um uns in diese Richtung zu bewegen.

Ja, wir stehen vor Herausforderungen. Aber das sollte uns nicht dazu verleiten, in Hoffnungs- und Teilnahmslosigkeit zu verfallen, sondern uns dazu ermutigen, mit Neugier, Kreativität, Flexibilität und Zuversicht an Lösungen zu arbeiten. Wir möchten dazu unseren Beitrag leisten.


Unsere Arbeitsweise

Wenn sich das Äu­ße­re ei­ner Or­ga­ni­sa­ti­on wan­delt, muss sich auch das In­ne­re an­pas­sen.

Der Transformationsdruck ist für viele Organisationen groß. Dabei konzentrierten sich viele Transformations-Prozesse vor allem auf die äußere Dimension – also Strukturen, Prozesse, Skills. Damit Transformation aber erfolgreich gelingt, müssen äußere Veränderungen von einer inneren Entwicklung begleitet werden. Reife Organisationen brauchen reife Mitarbeiter*innen.

Wir unterstützen Organisationen dabei, die passenden Maßnahmen zu treffen und Rahmenbedingungen zu schaffen, damit Mitarbeiter*innen und Teams sich entwickeln und wachsen können. So, dass sie der immer komplexeren und dynamischeren Außenwelt, aber auch den Herausforderungen der Zukunft sicher, flexibel und kompetent begegnen können.

“Es braucht ein Fundament für agile Transformation, das aus individuellem Mindset und kollektiver Kultur gebaut ist.”

Patrick Rammerstorfer

Außerdem helfen wir Unternehmen, sich strukturell und organisatorisch an die künftigen Bedürfnisse anzupassen und damit ihre Veränderungsfähigkeit zu stärken. Wir stehen für höchste Beratungs- und Trainingsqualität und bringen so gemeinsam Menschen und Unternehmen immer einen wichtigen Schritt weiter.

Gelingende Transformationsprozesse schließen alle vier Quadranten mit ein.


Unsere Werte

neu­gie­rig, un­kon­ven­tio­nell,
groß­zü­gig, in­itia­tiv und re­spekt­voll

Wir glauben, dass Kultur und Werte nicht auf Papier, sondern in die Köpfe und Herzen der Menschen gehören. Dazu braucht es echte Begegnung und Beziehung zwischen Menschen und immer einen neugierigen und ganzheitlichen, systemischen Blick auf Zusammenhänge. Wir betrachten und begleiten Entwicklungsprozesse respektvoll, durchaus auch unkonventionell – und sehen diese immer als gemeinschaftlichen Prozess.

Wir teilen unsere Erfahrungen und unser Wissen großzügig mit unseren Kundinnen und Partnerinnen. Das ermöglicht ein gemeinsames Lernen auf vielen Ebenen.

Die Grundwerte von proactive – neu­gie­rig, un­kon­ven­tio­nell, groß­zü­gig, in­itia­tiv und re­spekt­voll – bestimmen die Art und Weise, wie wir arbeiten.


Unser Team

Patrick Rammerstorfer, MSc MBA

Founder & CEO I Design Thinker & Foresight Practitioner | Systemic Consultant | Innovation & Change Expert | Keynote Speaker & Lecturer

mehr Infos

Patrick ist leidenschaftlicher Unternehmer seit bald drei Jahrzehnten. Bereits seit dem Jahr 2000 berät und begleitet er Organisationen.

Er hat Handelswissenschaften, Change Management und General Management studiert. Seine unersättliche Lernfreude und seine Begeisterung für Innovations- und Change-Themen haben ihn zu zahlreichen Aus- und Weiterbildungen im In- und Ausland geführt. Unter anderem bei Google, Institute for the Future, Strategyzer, Holacracy One, IDEO, oose, next U und bei systemischen Experten in Heidelberg, Wien, Berlin und Hamburg.

Heute gibt der Gründer von proactive sein Wissen und seine Leidenschaft u.a. in der Innovation Agent Academy weiter – die er mit Katharina Ehrenmüller gegründet hat. Außerdem unterrichtet Patrick aktuell Design Thinking am IMC der FH Krems sowie Digital Future Management und New Work an der FH St. Pölten.

Die nächste Idee ist bei Patrick immer nur einen Schritt entfernt: Nach der Mitgründung und Konzeption der NOVA ZONE – als idealen Ort für Innovation im Ökosystem der Linzer Tabakfabrik – war es ihm 2022 ein Anliegen, das “Ministerium für Neugier & Zukunftslust” ins Leben zu rufen.

Patrick interessiert sich sehr für Politik, gesellschaftlichen Wandel, Kunst, Design und Kultur. Zudem reist er sehr gerne und liebt gutes Essen und Trinken und ist darüber hinaus passionierter Motorsport- & Fußball-Fan und aktiver Sportler.

Patricks Schwerpunkte

  • Change / Transformation
  • Agile Leadership
  • Foresight Thinking
  • Systemische Organisationsentwicklung
  • Innovation & Design Thinking
  • Business Modelling
  • Keynotes

Mag. (FH) Katharina Ehrenmüller

CEO I Design Thinker & Service Designer | Human Centered Innovation Expert I Systemic Consultant | Lecturer for Innovation I Diversity Advocate

mehr Infos

Katharina ist begeisterte Service Designerin und Innovationsexpertin. Mit Neugier, Offenheit und Fingerspitzengefühl – aber auch mit einem umfangreichen Set an Frameworks, Methoden und Tools begleitet sie seit vielen Jahren Teams und Innovationsprozesse.

Nach ihrem Studium an der FH für Tourismus Management Wien war sie als Mitarbeiterin der Außenhandelsstelle Casablanca/Marokko, als Project Coordinator bei Vienna International Hotels und als Projektmanagerin bei Brainds tätig.

Katharina ist seit 2012 Mitglied des internationalen Service Design Networks sowie des Service Design Chapters Austria, wo sie 2013 Mitglied des Boards ist. Sie unterrichtet aktuell an mehreren Hochschulen, unter anderem an der Donau Universität Krems, der IMC Fachhochschule Krems, der FH Burgenland und der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich.

Als Gesellschafterin bei proactive hat Katharina die Innovation Agent Academy und die NOVA ZONE mitkonzipiert und -gegründet. Auch die Entwicklung von komplexen Innovations-Entwicklungsprogrammen und Learnings Journeys für Unternehmen gehört zu Katharinas Schwerpunkten.

Katharina lässt sich gerne auf Reisen, von Kunst und dem Austausch mit den unterschiedlichsten Menschen inspirieren. Sie setzt sich mit hohem Verantwortungsbewusstsein für Nachhaltigkeit und Inklusion ein.

Katharinas Schwerpunkte

  • Design Thinking/Service Design
  • Innovationsstrategien & -programme
  • Human Centered Innovation
  • Lego Serious Play
  • Systemische Organisationsentwicklung
  • Diversity & Inclusion
  • Foresight Thinking

Mag. Melanie Müller

Consultant | Trainer for Mindfulness, Mindfulness in Organizations & MBSR | Mindful Leadership, Compassion & Inner Work | Design Thinker I Design Your Life Coach I Author

mehr Infos

Melanies Tätigkeit als Trainerin und Beraterin ist geprägt von ihrer großen Begeisterung für Achtsamkeit und jene “Inner Work”, die den Boden bereitet für so vieles: gelingende Zusammenarbeit, Führung und Transformation, Agilität, aber auch Innovationsprozesse.

Seit etwa 13 Jahren befasst sich Melanie intensiv mit dem Thema Achtsamkeit. Sie ist Achtsamkeits- & MBSR-Lehrerin sowie zertifizierte Trainerin für Mindfulness in Organisationen. Sie hat eine Vielzahl an Weiterbildungen in diesem Bereich absolviert (z.B. für Traumasensible Achtsamkeit, Resilienz und psychische Gesundheit).

Einen zweiten Schwerpunkt in ihrer Karriere bildet die Kommunikation. Melanie hat 15 Jahre lang als Redakteurin, Texterin und Content Marketing Managerin gearbeitet. Sie hat sich intensiv in den Bereichen Innovation, Design Thinking und Leadership weitergebildet und befindet sich in Ausbildung zur systemischen Organisationsberaterin.

Melanies Arbeit ist inspiriert von ihrer Überzeugung, dass wir die Zukunft der Arbeitswelt positiv und menschenfreundlich(er) gestalten können und sollten. Außerdem ist es ihr wichtig, Achtsamkeit evidenzbasiert, lebensnah, undogmatisch und frei von Selbstoptimierungs-Floskeln zu vermitteln.

Melanies Schwerpunkte

  • Achtsamkeit 
  • Inner Work 
  • Mindful Leadership
  • Compassion & Belonging
  • Kreativität
  • Systemische Organisationsentwicklung

Mag. Stefan Promper, MTD

Partner | Academic Coach | Human Resources Developer & Organizational Consultant I Communication & Leadership Expert | Facilitator I Lecturer

mehr Infos

Menschen und Teams dabei zu unterstützen, Veränderungsprozesse bestmöglich zu bewältigen und Workshops gleichermaßen kompetent wie empathisch zu moderieren – das sind nur zwei von Stefans Stärken.

Er war über 10 Jahre lang als Projektmanager und Führungskraft im Profit- und Non-Profit-Bereich tätig und leitete vier Jahre lang das Netzwerk HR von Business Upper Austria, bevor er als Organisationsberater, Trainer und Coach Teil von proactive wurde.

Stefan hat Sozialwirtschaft & Kommunikationswissenschaft an der JKU Linz und der Universität Wien studiert und ein Master-Programm in Wirtschaftstraining & Organisationsberatung an der SMBS Salzburg absolviert. Derzeit unterrichtet er Organisationsentwicklung am IMC der FH Krems und an der Pädagogischen Hochschule OÖ.

Seine aktuellen Arbeitsschwerpunkte liegen neben der Personal- und Organisationsentwicklung in der Entwicklung und Durchführung von Leadership-, Kommunikations- und Konfliktmanagement-Workshops.

Stefan beschäftigt sich leidenschaftlich und intensiv mit Philosophie, Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung und gesellschaftlichen Themen. Seine Freizeit verbringt er am liebsten als neugieriger Vater mit seinen zwei Töchtern und seiner wunderbaren Frau – und des öfteren auch in seinem Weinkeller.

Stefans Schwerpunkte

  • Personal- und Teamentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Leadership & Persönlichkeit
  • Kommunikations- & Konfliktmanagement
  • Objectives & Key Results
  • Moderation

Dr. Birgit Allerstorfer, MAS

Partner | Organizational Consultant I Coach | Team & Process Development I Gender & Leadership Expert | Facilitator & Trainer I Lecturer I Peace Advocate

mehr Infos

Ein lebendiges, respektvolles und produktives Miteinander – in Teams, Organisationen und in der Gesellschaft – dafür setzt sich Birgit voll ein. Mit einem hohen Maß an Empathie und Einfühlungsvermögen, aber auch umfassender Fachkompetenz und internationaler Praxiserfahrung.

Birgit promovierte an der JKU Linz in Internationalem Recht und Legal Gender Studies und absolvierte neben ihrer Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei sowie als EU Referentin bei Europe Direct auch ein Wirtschaftsstudium.

Seitdem hat sie nicht nur einiges an Berufs- und Führungserfahrung gesammelt (u.a. als Fachvertretungsgeschäftsführerin der Sparte Industrie der WKO Oberösterreich, Geschäftsführerin der Bildungsakademie und des Think-Tanks NEOS Lab), sondern eine beachtliche Zahl an Weiterbildungen absolviert – u.a. an der LIMAK Austrian Business School, dem Hernstein Institut für Management und Leadership, bei INOVATO, der Transcend Peace University, der MIT Sloan School of Management, bei „Art of Hosting“, in der Coachingausbildung bei Anne Heintze sowie für die Zertifizierung „Certified Agile Leadership“ der Scrum Alliance. Zudem absolvierte sie ein weiteres Studium zum Master in der Friedens- und Konflikttransformation an der Universität Basel (CH).

Birgit ist als Trainerin und (Unternehmens-)Beraterin, aber auch als Lehrbeauftragte, Facilitatorin sowie als Expertin für Genderthemen tätig. Wir freuen uns sehr über Birgits Tätigkeit für Pro Active und schätzen Sie als eine höchst kompetente, enorm vielseitige und erfahrene Kollegin.

Birgits Schwerpunkte

  • Personal- und Teamentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Kommunikations- & Konfliktmanagement
  • Gender & Diversity 
  • Facilitation & Moderation
  • Coaching
  • Friedensarbeit

Mag. Romina Hafner

Partner | New Work Architect, Interior Designer & Consultant | Employer Branding Expert I Founder I Lean Enthusiast I Lecturer

mehr Infos

Romina gestaltet Arbeitswelten, die Mitarbeiter*innen zufriedener, Arbeitsprozesse effizienter und Unternehmen attraktiver machen.

Seit ihrem Architekturstudium an der Universität für Angewandte Kunst setzt sich die New Work Enthusiastin dafür ein, eine Arbeitswelt mitzugestalten, die sozial, gerecht und gemeinsam geschaffen wird. Bereits im Rahmen ihrer Diplomarbeit beschäftigte sie sich mit Arbeitswelten und wie Tätigkeiten mit Räumen in Verbindung stehen.

Später sammelte Romina in diversen Architekturbüros Erfahrungen in der Bürogestaltung und führte erste co-kreative Workshops mit Unternehmen und deren Mitarbeitenden durch. Seit 2020 ist sie selbstständig in diesem Bereich tätig und begleitet Architekturprojekte von der ersten Idee über den Entwurf bis hin zur Umsetzung.

Wichtig ist ihr, dass Projekte kollaborativ umgesetzt werden. Auf Basis des Lean Prinzips bezieht sie Mitarbeiter*innen aus allen Hierarchiestufen und Abteilungen mit ein.

Darüber hinaus begleitet Romina Unternehmen bei der Verbesserung ihres Employer Branding, wobei es sich bei ihren Ansätzen nie um leere Werbemaßnahmen handelt, sondern um greifbare Verbesserungen für neue und bestehende Mitarbeiter:innen.

Birgits Schwerpunkte

  • New Work Architecture
  • Interior Design 
  • Employer Branding
  • Consultant 
  • Lean Thinking

MMag. Dr. Melanie Wiener MBA

Partner | Postdoctoral Researcher | (Open) Foresight & Trend Expert I Consultant I Lecturer

mehr Infos

Foresight, Nachhaltigkeit und Unternehmenskultur sind Melanies große Interessen als Wissenschaftlerin und Lehrende an der Johannes Kepler Universität Linz. Sie begleitet mit Begeisterung Open Foresight Projekte.

Nach ihren Abschlüssen der Studienrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspädagogik sowie Sport- und Eventmanagement war sie zunächst im Finanzbereich und in einer PR-Agentur für Spitzensportlerinnen tätig, bevor sie 2014 an die Universität zurückkehrte, um ihre wissenschaftliche Neugier zu stillen. 2017 promovierte Melanie im Strategischen Management an der JKU.

Melanie ist seit 2019 Board Member des internationalen Continuous Innovation Networks (CINet) und im intensiven Austausch mit internationalen Foresightern und Innovationsforscherinnen. Sie unterrichtet an mehreren Hochschulen in den Themenbereichen „Strategisches Management“, „Circular Economy“ und „Foresight“.

Bei proactive gibt Melanie als Facilitatorin Einblicke in den aktuellsten (wissenschaftlichen) Stand der Foresight- und Trendforschung und übersetzt diesen für Ihre Organisation in wirksame und nachhaltige Zukunftsexpeditionen.

Melanies Schwerpunkte

  • Foresight & Trendforschung
  • Open Foresight / Open Innovation
  • Strategisches Management
  • Unternehmenskultur
  • Kreislaufwirtschaft

Sie möchten mit uns arbeiten oder uns bei einem Kaffee besser kennenlernen?